Mit der "Oklahoma" zum Gruppentreffen nach Grou

 

 

 

Eine Woche Urlaub auf der "Oklahoma" von Molenaar Yachtcharter.

 

 

Unser diesjähriger Frühjahrstörn steht ganz im Zeichen unseres ersten Gruppentreffens der Facebook-Gruppe „Wassersport in den Niederlanden“. Aber dazu später mehr.

 

Am Karfreitag übernehmen wir unsere bereits vertraute Charterjacht und setzen uns gegen Mittag in Bewegung. In Terherne, am Passantensteiger des Eetcafe‘ Portunus ist unser erster Halt. Hier genießen wir die Aussicht über das Terhornstermeer bis hin zur Schutsluis. Wir bleiben an Bord und verschieben die Erkundung der Umgebung auf den nächsten Tag.

An diesem sonnigen Morgen sehen wir uns bei Jachtbemiddeling van der Veen um. Ja, da sind schon ein paar schöne Schiffe dabei. Auch bei Yachtcharter De Schiffart schauen wir kurz vorbei und bei Yachtcharter Wetterwille nehmen wir noch die Tigris in Augenschein. Ist vielleicht mal eine Option für eine Fahrt über kleine Kanäle. Man hat ja immer noch nicht alles gesehen obwohl man, unter anderem hier in Friesland, schon so lange unterwegs ist.

Terherne selbst ist klein, hübsch und man hat alles schnell erkundet. 

Weiter geht es nach Grou. Dort haben wir beim Hotel Restaurant Oostergoo einen Liegeplatz fürs Boot und für das Abendessen einen Tisch reservieren lassen.

Als wir am Liegeplatz des Hotels eintreffen, liegen Helga und Addi mit ihrem Schiff schon an der Passantenkade des Ortes und winken uns zu. Wir haben noch nicht angelegt, als uns Torsten und Michael von einem vorbeifahrenden Boot aus zuwinken.

Das ist doch ein netter Empfang.

Abends sind wir dann noch auf ein paar Bier zu Helga und Addi an Bord.

Danke für die Einladung. Das nächste Mal bleiben wir nicht so lange.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen unseres ersten Facebook Gruppentreffens „Wassersport in den Niederlanden“.

Es haben sich 22 Mitglieder angemeldet und einige kennen wir schon seit langer Zeit persönlich.

Wir sind schon sehr gespannt die Menschen kennen zulernen, die sich hinter den Profilen verbergen.

Ab 15 Uhr trudeln alle ein und so langsam füllt sich das kleine gemütliche Cafe D`Oude Oost. Und schon wird es turbulent.

 

Als Gastgeber begrüßen wir jeden persönlich und mischen uns dann unauffällig unter die Gäste, um mit jedem ein paar Worte zu wechseln, oder auch mehr. Es ist ein gelungener Nachmittag mit vielen interessanten Gesprächen, lustigen Anekdoten und der einen oder anderen Bootsbesichtigung.

Am Abend nach dem Essen sitzen wir noch bis spät in die Nacht zusammen. Wir haben alle sehr viel Spaß und werden das Gruppentreffen nächstes Jahr zu Ostern wiederholen. 

Am Morgen des Ostermontags steuern alle wieder einem neuen Ziel entgegen und auch wir machen uns auch auf den Weg.

Nach zwei Tagen Jubel, Trubel, Heiterkeit steht uns jetzt der Sinn nach etwas Ruhe. Wir fahren zum Princenhof und am Rengerspölle legen wir wieder an. Motor aus und die Stille genießen, herrlich!

Als die Ruhe wieder eingekehrt ist und niemand mehr an etwas Böses denkt, fährt Erich plötzlich von der gemütlichen Sitzbank hoch und ruft: „Ich habe ja noch gar keine Frikandel Spezial und Patat gegessen und übermorgen fahren wir zum Vercharterer zurück“.

Bevor sich Hektik breit macht beschließen wir am nächsten Tag nach Sneek zu fahren.

Etwas bummeln und Shoppen gefällt auch Frau Bäcker und so werden wir uns ein paar schöne Stunden in Sneek machen.


Am Donnerstagvormittag lassen wir es ruhig angehen und fahren gegen Mittag nach Woudsend zur Charterbasis zurück. Wollen wir doch mit dem Auto nach Sint Nicolaasga zum Jumbo fahren und für zu Hause noch ein paar niederländische Leckereien mitnehmen.

Am Freitag heißt es früh aufstehen, denn wir werden gegen Mittag in Niederkassel erwartet. Soll heißen, die Enkelkinder brauchen einen Aufpasser und das sind wir. Machen wir doch gerne.

 

Fazit:

Viel gefahren sind wir nicht, aber das ist egal. Das Gruppentreffen stand im Vordergrund und es war ein voller Erfolg.

Vielen, vielen Dank an alle die da waren und zum Gelingen beigetragen haben.

Wir freuen uns jetzt schon, wenn es wieder heißt: Gruppentreffen Wassersport in den Niederlanden am Ostersonntag, den 21.04.2019 in . . . ?

In diesem Sinne . . .

 

Petra & Erich